Herzlich Willkommen

Nehmen Sie sich Zeit für Entdeckungen!

Schnupftabakdose

Mit seiner einzigartigen historischen Ausstattung, seiner Dauerausstellung und den vielen abgestimmten Informationsangeboten weckt das Schloss Jever sicherlich Ihr Interesse und bietet Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden Raum für Muße und Pläsier. Zu den Highlights dieser Ausstellung, die sich über das ganze erste Obergeschoss erstreckt, zählen die restaurierten historischen Räume (Gobelinsaal, Fürstliche Galerie), der barocke Altar der einstigen jeverschen Stadtkirche sowie die zahlreichen kostbaren Zeugnisse des städtischen und ländlichen Alltags und Festtags. Moderne Informationstechniken wie Audio-Video-Guides oder eine virtuelle Rekonstruktion des Schlosses um 1720 ermöglichen interessante Einblicke in die Geschichte des Landes und des Bauwerkes.

» Weitere Informationen

Ausstellungen

Sefa. Die Malerin Josefa Egberts (1893 – 1941). Ein Opfer der NS-Krankenmorde aus Friesland
22. November 2015 – 30. April 2016

Ausstellungen - Die Malerin Josefa Egberts (1893 – 1941)

Nur Bilder, Zeichnungen, Skizzenbücher und ein paar Fotos erinnern heute noch an die Malerin Josefa Egberts, die in den 1920er Jahren hoffnungsvoll ihre künstlerische Ausbildung begann. Die sensible Malerin wurde 1934 in die Psychiatrie eingeliefert und schließlich 1941 in Hadamar im Zuge der NS-Euthanasie (der so genannten „T4-Aktion“) ermordet.

» Weitere Informationen

Erlebnisangebote

Erlebnisangebote

Das Schloss, der Schlossgarten und das Museum bieten eine Fülle an Erlebnisangeboten für Jung und Alt, wenn Sie etwas mit Freunden, Kindern, Senioren oder Begleitern mit einem Handicap unternehmen möchten.

» Weitere Informationen

Kleinod Schlossgarten

Der Schlosspark im Frühling

Umgeben von einem idyllischen englischen Garten, zählt das Schloss zu Jever zu den schönsten Baudenkmälern in Nordwestdeutschland. Nach aufwendiger Sanierung ist inzwischen ein Teil des historischen Schlossgartens sowie der sagenumwobene „Mariengang“ der Öffentlichkeit wieder zugänglich.

» Weitere Informationen

Also, entdecken Sie das Ensemble von Schloss, Park und Museum, genießen Sie die schönen Aussichten vom alten Wehrturm und die Atmosphäre unseres Gartencafés. Auf unserer Website finden Sie alle dafür nötigen Informationen.