Aktion anlässlich der Gewässerwoche „Die Jade verbindet“ im Schlosspark Jever am Di. 16.05.2017 ab 18 Uhr

Wer immer schon mal wissen wollte, welche Pflanzen und Tiere es in der Schlossgraft zu Jever gibt, kann am Dienstag, 16. Mai, gemeinsam mit Werner Menke von der wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (WAU) und Elisabeth Wilken vom Schlossmuseum an einem Rundgang teilnehmen. Bei der Exkursion entlang des ehemaligen Schlossgrabens sollten die Teilnehmer wasserfestes Schuhwerk nicht vergessen. Treffpunkt ist kurz vor 18 Uhr auf dem Schlossplatz. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, die Teilnahme ist kostenlos.

Die Aktion findet anlässlich der Gewässerwoche „Die Jade verbindet“ statt. Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltungsreihe von der Kommunalen Umwelt-Aktion „U.A.N.“, die durch eine regionale Steuergruppe unterstützt wird. Ein Ziel der Aktion ist es, ein Gefühl der Verbundenheit über das Wasser zu wecken und über den Stellenwert und die Bedeutung der Gewässer in der Jaderegion zu informieren. Insgesamt finden in der Woche vom 14. bis 21. Mai 93 Aktionen statt, die von Kommunen, Verbänden Sportvereinen und dem Schlossmuseum Jever angeboten werden.

Weitere Informationen:

Gewässerwoche Jaderegion 14. – 21. Mai 2017