Ferne Fürsten

Spuren der Herrschaft Anhalt-Zerbst in der friesischen Landschaft

Radtour 'Ferne Fürsten'Thematisiert wird bei dieser kulturhistorischen Fahrradtour der Landesausbau zu Zeiten der Fürsten von Anhalt-Zerbst. Entlang an alten Deichlinien führt die Reise zu längst verlandeten Sielhäfen an der einst durch Sturmfluten geschaffenen Harlebucht. An historischen Schauplätzen „erfahren“ Sie Interessantes über die sukzessive Eindeichung der Harlebucht, über den Reichtum der neuen Marsch und über katastrophale Rückschläge in den Bemühungen, das Land dem Meer abzuringen.

Mit diesem Angebot richtet sich das Schlossmuseum an alle kulturhistorisch interessierten Radwanderer. Die Tour birgt wenig Schwierigkeiten und ist als mittelschwer einzuordnen. Sie ist aber wegen Ihrer Länge von ca. 50 Km nicht unbedingt für Kinder geeignet.

Karten und Begleitbroschüren für die Fahrradtour können Sie in unserem Museumsshop erwerben.

Der Preis für die Begleitbroschüren beträgt 2,50 Euro pro Exemplar, die Preise für die Karten richten sich nach der Anzahl der Teilnehmer.