Ausstellungseröffnung „Und noch geht es mir gut! Feldpostkarten des 1. Weltkrieges in Friesland“

Die Sonderausstellung des Schlossmuseums „…und noch geht es mir gut! – Feldpostkarten des Ersten Weltkriegs in Friesland“ wird am Sonntag, 16. November 2014 um 15:00 Uhr eröffnet.

Begrüßung und Einführung: Prof. Dr. Antje Sander
Grußworte: Silke Vogelbusch, Erste Kreisrätin des Landkreises Friesland und Thomas Kossendey, Präsident der Oldenburgischen Landschaft
Vortrag: Dr. Lukas Mücke, Historiker
Gedichte von Georg von der Vring: Werner Menke
Soldaten-Leben. Lieder zu Krieg und Frieden: Günter Gall
Rundgang durch die Ausstellung: Mareike Spiess-Hohnholz.

Die Ausstellung wird bis zum 31. März 2015 zu sehen sein.