Podiumsdiskussion in der Reihe „Salon im Schloss“ – Thema: Naturschutz in Friesland

Das Schlossmuseum Jever lädt am 22. Mai 2014 um 18:00 Uhr zu einer Podiumsdiskussion „zu einem aktuellen Thema mit langer Tradition“ in der Reihe „Salon im Schloss“ ein. Mit dem Thema „Naturschutz in Friesland“ zählt die Podiumsdiskussion zu den Veranstaltungen im Rahmen der Radziwill-Ausstellung „Die Halbinsel der Seligen. Franz Radziwill in der Natur„.

Als Gäste werden anwesend sein: Dr. Joachim Tautz – Historiker, Oldenburg, Armin Tuinmann – untere Naturschutzbehörde, LK Friesland, Peter Südbeck – Nationalparkverwaltung Nieders. Wattenmeer und Werner Menke – 1. Vorsitzender der WAU Jever. Die Veranstaltung wird moderiert von Prof. Dr. Antje Sander – Museumsleiterin Schlossmuseum Jever – und Dr. Silke Puschmann. Anschließend ist eine Führung durch die Radziwill-Ausstellung geplant.