QR-Code Actionbound-App

4000 Seitenzugriffe in kürzester Zeit – großes Interesse an der Krähen-Webcam im Schlosspark

Die Krähen-Webcam im Schlosspark stößt auf ein großes Interesse in der Öffentlichkeit. Die in 22 m Höhe angebrachte Webcam zeigt ein Krähenpaar bei der Brut. Die Nestlingszeit ihres Nachwuchses können Besucher zum einen auf einem Bildschirm anschauen, der im linken Gebäude des Eingangsbereiches des Schlosses Jever zu finden ist, und zum anderen online auf den Internet-Seiten des Schlossmuseums.

Seit dem Online-Start der Webcam am 18. März 2019 sind bereits 4000 Zugriffe auf die Webcam verzeichnet worden – mit steigender Tendenz. Das Schlossmuseum plant zudem, während der Sommermonate eine kleine Online-Galerie mit Fotos und kleinen Video-Clips als Ergänzung zur Webcam anzulegen. So besteht für die Homepage-Besucher die Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen, auch falls sie mal eine “Folge” oder ein Ereignis per Live-Cam verpasst haben sollten …

Nähere Informationen zu dem Webcam-Projekt findet der geneigte Besucher auch durch einen Beitrag des NDR zum Thema: ↑ Jever: Reality-TV aus der Krähenkolonie ↑.

Erste Impressionen aus dem Krähennest