Urlaubsfreuden in der Heimat – Camping an der Küste

07. August 2020 – bis auf weiteres
Sommerausstellung im Schloss zu Jever mit Bildmaterial des Fotojournalisten Franz Tuhy

Sommer allerorten und Ferien noch dazu. Doch die Reise in ferne Länder ist für viele von uns zur Zeit nicht denkbar. Dagegen hat Uraub im eigenen Land in diesem Jahr Hochkonjunktur. Genau der richtige Zetpunkt, um mit einer Sonderausstellung einen Blick auf den fotografischen Nachlass des Bildjournalisten Franz Tuhy zu werfen. Tuhy nahm in den 60er/70er Jahren den Campingurlaub an der Küste in den Fokus seiner Kamera.

Als Chronist der Region lichtete er 20 Jahre lang Tagesgeschehen, aber auch Urlaubsfreuden für den “Jeverlandboten” der Nordwest-Zeitung ab. Auf den Rückseiten der Fotografien hielt er seine Eindrücke schriftlich fest. Die kleine Sommerausstellung zeigt eine stimmungsvolle Auswahl an Bildmotiven vom Urlaubsspaß an der Nordsee von den 60er Jahren bis in unsere Tage. Sie ist von Renja Popken konzipiert, die gerade ihr “Freiwilliges Soziales Jahr Kultur” am Schlossmuseum Jever macht.