Frühling im Park

Jetzt im März ist der Schlosspark besonders schön. Ein Meer von Schneeglöckchen, blauen Krokussen und gelben Winterlingen begrüßt den Besucher im Frühling. Aber jede Jahreszeit hat ihren Charme. Schon jetzt künden frühe Narzissen, Magnolien und die Knospen der Kastanien den Sommer. Im Herbst bezaubert das Farbspiel der Blätter und selbst die kahlen Äste im Winter offerieren reizvolle Ansichten. Mächtige Bäume, einzeln oder in Gruppen gepflanzt, freie Rasenzonen und Wasserflächen bieten dem Auge Abwechslung. Heute ist der Schlosspark zu Jever, der als englischer Landschaftsgarten um 1830 geplant wurde, von einer Vielfalt von Tieren bevölkert und stellt auch für seltene und bedrohte Arten eine Heimstatt bereit.