Herzlich Willkommen

Wegen Umbauarbeiten innerhalb des Schlossmuseums können zur Zeit nicht alle Räume besucht werden. Wir würden uns dennoch auf einen Besuch von Ihnen freuen. Der Museumseintritt wird daher bis zum vorläufigen Ende der Arbeiten bis Mitte März von 6,00 € regulär auf 3,00 € gesenkt.

Schulwettbewerb Katapultbau und Katapult-Weitschieß-Turnier

Aufruf zum Turnier 'Des Fräuleins zu Jever wehrhafte Schleudermaschinen'

Im Rahmen der Ausstellung “Die Zeit der Häuptlinge – Burg und Herrschaft im mittelalterlichen Friesland” richtet das Schlossmuseum im Herbst 2019 für Schülerinnen und Schüler der 9. bis 11. Klassen aus Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund einen Katapult-Wettbewerb mit einem abschließenden Katapult-Weitschieß-Turnier aus.

» Aufruf zum Turnier „Des Fräuleins zu Jever wehrhafte Schleudermaschinen“

Ausstellungen

10. Juni 2018 – bis auf weiteres
Der Herzog kommt – der Herzog geht! Das Schloss als landesherrlicher Repräsentationsort
Eine Ausstellung im Tabletformat und mit Medienstationen

Der wohnlich eingerichtete Audienzsaal. Postkarte, 1906
Der wohnlich eingerichtete Audienzsaal. Postkarte, 1906

1818 wurden Herzog Peter Friedrich Ludwig Schloss, Stadt und Herrschaft vom russischen Zarenhaus übertragen. Das baufällige Schloss mit der altertümlichen Vorburg bedurfte dringend einer Sanierung, die dem Zeitgeschmack des Klassizismus entsprechen sollte. Sein Sohn, Paul Friedrich August, führte die Moder­nisierung weiter und gab von der Antike inspirierte Innendekorationen im Stile Pompejis in Auftrag. Die Säle, Gänge, Keller und Kammern können mit Hilfe von Tablets als mobile Audio-Videoführungen virtuell durchschritten werden.

» Sonderausstellungen

Erlebnisangebote

Erlebnisangebote für Jung und Alt

Das Schloss, der Schlossgarten und das Museum bieten eine Fülle an Erlebnisangeboten für Jung und Alt, wenn Sie etwas mit Freunden, Kindern, Senioren oder Begleitern mit einem Handicap unternehmen möchten.

» Weitere Informationen

Nehmen Sie sich Zeit für Entdeckungen!

Schlossmuseum Jever - Nehmen Sie sich Zeit für Entdeckungen!

Mit seiner einzigartigen historischen Ausstattung, seiner Dauerausstellung und den vielen abgestimmten Informationsangeboten weckt das Schloss Jever sicherlich Ihr Interesse und bietet Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden Raum für Muße und Pläsier. Zu den Highlights dieser Ausstellung, die sich über das ganze erste Obergeschoss erstreckt, zählen die restaurierten historischen Räume (Gobelinsaal, Fürstliche Galerie), der barocke Altar der einstigen jeverschen Stadtkirche sowie die zahlreichen kostbaren Zeugnisse des städtischen und ländlichen Alltags und Festtags. Moderne Informationstechniken wie Audio-Video-Guides oder eine virtuelle Rekonstruktion des Schlosses um 1720 ermöglichen interessante Einblicke in die Geschichte des Landes und des Bauwerkes.

» Weitere Informationen

Kleinod Schlossgarten

Schlosspark Jever mit Pfauenfamilie

Umgeben von einem idyllischen englischen Garten, zählt das Schloss zu Jever zu den schönsten Baudenkmälern in Nordwestdeutschland. Nach aufwendiger Sanierung ist inzwischen ein Teil des historischen Schlossgartens sowie der sagenumwobene “Mariengang” der Öffentlichkeit wieder zugänglich.

» Weitere Informationen

Also, entdecken Sie das Ensemble von Schloss, Park und Museum, genießen Sie die schönen Aussichten vom alten Wehrturm und die Atmosphäre unseres Gartencafés. Auf unserer Website finden Sie alle dafür nötigen Informationen.