QR-Code Actionbound-App

Der Stoff der Träume – Hochzeitskleider aus zwei Jahrhunderten

15. Mai bis 31. August 1999

Das Schlossmuseum besitzt eine umfangreiche Textilsammlung, von der wichtige Teile mit Mitteln der Stiftung Niedersachsen in den vergangenen Jahren restauriert werden konnten. Gerade die kostbar ausgestatteten Braut- bzw. Hochzeitskleider erforderten recht aufwendige Massnahmen.

Mit einer kleinen Sonderausstellung soll die damit verbundene Arbeit der Restauratorin, aber auch die grosszügige Unterstützung der Stiftung für den Erhalt hervorragender kulturgeschichtlicher Zeugnisse gewürdigt und dem Besucher ein Einblick in den faszinierenden Bestand gegeben werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Reihe Kaleidoskop mit einem “Objekt des Monats” zum Thema:
Ein Brautkleid der Jahrhundertwende.

Ein Brautkleid der Jahrhundertwende