QR-Code Actionbound-App

8. März 1943: Deportation der Zeteler Familie Frank nach Auschwitz – Gemeinsame Gedenkstunde am 8. März 2018

Aus Anlass der Deportation der Zeteler Familie Frank nach Auschwitz am 8. März 1943 findet am 8. März 2018 um 17 Uhr eine gemeinsame Gedenkstunde im Schulmuseum Zetel-Bohlenbergerfeld (Wehdestraße 97) statt.

Es sprechen:
Hans Begerow – Leiter der Politikredaktion der Nordwest-Zeitung
Reinhard Onnen-Lübben – Landkreis Friesland
Hartmut Peters – Arbeitskreis GröschlerHaus
Antje Sander – Schlossmuseum Jever
Menni Christel Schwarz – Freundeskreis für Sinti und Roma Oldenburg

Es musizieren: Sinti Swing Oldenburg.

Weitere Informationen:

Der ehemalige Wohnort der Familie Frank in Zetel ist ein Erinnerungsort im Rahmen der Initiative “Erinnerungsorte Friesland”.

Weitere Informationen im Gröschlerhaus: ↑ www.groeschlerhaus.eu/erinnerungsorte/zetel-die-in-auschwitz-ermordete-sinti-familie-frank/