Ausstellungseröffnung „Alle Welt spielt“ am 28.11.2021

Am Sonntag, den 28.11.2021, wird um 11:30 Uhr im Rahmen eines Pressegesprächs die Ausstellung „Alle Welt spielt“ im Schlossmuseum Jever eröffnet.

Begrüßung:
Prof. Dr. Antje Sander, Leiterin des Schlossmuseums Jever

Grußworte:
Marc Tornow, Pressereferent von Plan International Deutschland
Karl Heinz Schaub, Plan-Aktionsgruppe Wilhelmshaven/Friesland

Einführung in die Ausstellung:
Dr. Maren Siems

Spielen ist seit jeher ein Grundbedürfnis des Menschen. In der Ausstellung möchten wir zeigen, dass diese Gemeinsamkeit überall auf der Welt besteht.

Grundlage bietet die Wanderausstellung „WeltSpielZeug“ der Kinderrechtsorganisation Plan International, die bereits an anderen prominenten Orten Deutschlands gezeigt wurde. Die selbst gemachten Spielsachen kommen aus 30 unterschiedlichen Ländern, in denen das Kinderhilfswerk Plan tätig ist, um Mädchen und Jungen gleichberechtigt zu fördern.

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze bitten wir um Anmeldung. Es gelten die aktuellen Coronaregeln (ggf. 3G-Regel).

Plan International Deutschland
Plan International Deutschland ist als gemeinnütziges Kinderhilfswerk in mehr als 50 Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Lateinamerika aktiv.

Weitere Informationen über Plan International erhalten Sie hier:

Das Kinderhilfswerk – Plan International Deutschland