Kulturfest – Ein Musenhof im Schloss und Park Jever am 16., 17. und 18. Juli 2021

Ein Musenhof – ein Kulturfest im Schloss und Park Jever, 16.-18. Juli, Einlass ab 17:30 Uhr

Das alte Schloss mit seiner traditionsreichen Geschichte und der schöne Park, der als englischer Landschaftsgarten angelegt ist, laden als Orte der Musen und Künste zu einem stimmungsvollen Kulturfest ein.
In Kooperation präsentieren das Schlossmuseum, die Landesbühne Nds. Nord und das Künstlerkollektiv „die bagage“ eine musikalische, künstlerische und theatrale Zeitreise.

Die Besucher*innen schlendern in kleinen Gruppen zu Orten, wo Künste und Musen warten. Im Schlossinnenhof erleben sie den berühmten Moliere, der mit seinem Theater zu Gast ist und gerade eine Liebesszene probt. Im Park flaniert man zum Café con Amore und trifft auf den berühmten Mathematiker Carl Friedrich Gauß sowie auf einen illegalen Camper. Im Schloss warten eine musikalische Performance und amüsante, spannende und skandalöse Schlossgeschichten. Unterwegs werden die Gäste im Park mit Getränken versorgt. Zur Einstimmung musiziert „Marie`s Wedding“ und zum Ausklang des Abends bietet die Gruppe SANGEN friesischen Folk auf dem Schlossvorplatz.
Unterstützt wird das Vorhaben durch das Programm des Landes Niedersachsen „Niedersachsen dreht auf“ und durch Förderungen der Oldenburgischen Landschaft, der Stadt Jever und des Jeverländischen Altertums- und Heimatvereins.

An sieben Stationen erleben bis zu 200 Besucher*innen jeweils an drei Abenden einen bunten Reigen aus verschiedenen Kleinkunstdarbietungen. Die Zuschauer*innen sind in Gruppen á max. 32-35 Personen aufgeteilt und werden zu den einzelnen Stationen geführt. Das Spiel dort dauert ca. 20-30 Minuten.
Die aktuellen Regeln, die im Juli gültig sind, werden berücksichtigt.

Und wie kommt man an Karten:

Entweder, Sie rufen uns an unter 04461 – 969 35 – 0 und wir reservieren für Sie die Karten
oder
Sie schreiben uns eine Email an info@schlossmuseum.de.
Die Email sollte folgendes enthalten: Name, Adresse, Telefonnummer des Bestellers sowie den Hinweis, ob Sie die Karten abholen oder nach Überweisung auf unser Konto IBAN: DE55 2805 0100 0001 5991 74; BIC: SLZODE22XXX
Vermerk: Kulturfest Aufführungsdatum und Name des Kartenbestellers
zuzüglich 0,80 Euro Portogebühren, zugeschickt bekommen möchten.

Der Preis der Karten beträgt 28 Euro oder ermäßigt 20 Euro für Schwerbehinderte oder Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.